Zum Hauptinhalt springen

Wetter

Anpassung an die Wetterbedingungen bei Alcatraz Island

Verwalten Sie Ihre Buchung

Das Wetter in der San Francisco Bay Area

Tipps zur Planung Ihres Besuchs im Laufe der Jahreszeiten

Alcatraz Island liegt in der Mitte der San Francisco Bay östlich des Pazifiks, Golden Gatedem natürlichen Tor zum Pazifik. Das Klima ist unvorhersehbar und kann sich aufgrund von kaltem Wasser und warmen Tälern plötzlich ändern. Kalte, neblige Morgen können sonnigen Nachmittagen weichen, die sich wiederum schnell wieder in Nebel und stürmische Winde am Nachmittag verwandeln können.

Das angenehmste Wetter herrscht in der Regel in den Monaten April, Mai und Juni und dann wieder im September und Oktober. Der Sommer bringt einige der kühlsten Wetterbedingungen und den stärksten Nebel auf die Insel, die viele Besucher aus der Stadt nach San Francisco überrascht.

Temperaturen ein Alcatraz Island selten über 24°C (75°F) steigen oder unter 3°C (38°F) fallen. Auf der Insel schneit es fast nie, aber die Winter können nass und kalt sein. Nachmittagswinde sind zu jeder Jahreszeit üblich.

Im Winter und im frühen Frühjahr treten häufig Regenfälle auf. Etwa die Hälfte der Alcatraz Die Tourroute verläuft entlang der Außenstraßen ohne Schutz vor Regen, also ziehen Sie sich für mögliches nasses Wetter an. (Regenbekleidung ist erhältlich unter Alcatraz Landung und in den Buchhandlungen der Insel.)

Die einheimischen San Francisco haben ein Sprichwort: "Zieh dich immer in Schichten an und hoffe, angenehm überrascht zu werden."

zwitschern Instagramm youtube google-plus Facebook flickr Interesse