Hornblower Hybrid mit Alcatraz Island im Hintergrund

Alcatraz CruisesHornblower Hybrid ist ein Modell für Innovationen im Bereich der alternativen Energien.

Bildungseinrichtungen

Hornblower Kreuzfahrten & Veranstaltungen, Alcatraz CruisesMuttergesellschaft, verfügt über die einzige Hybrid-Passagierfährschiffflotte der Schifffahrtsindustrie in Nordamerika. Die erste Hybridfähre wurde 2009 in der San Francisco Bay von Alcatraz Cruises, die den Transport nach Alcatraz Island gemäß dem Konzessionsvertrag des Unternehmens mit dem National Park Service.

Seither sind die beiden verbleibenden Primärgefäße in der Alcatraz CruisesDie Flotte wurde gekreuzt. Alcatraz Cruises die einzige Passagierschifffahrtsgesellschaft in Nordamerika mit einer Flotte von Hybridschiffen.

Die kontinuierliche Entwicklung der Hybridisierung in der Schiffsindustrie sowie die Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie zeigen Hornblower's Engagement für Innovation, Meereserhaltung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Hybrid-Windkraftanlage

Laut Terry MacRae, CEO von Alcatraz Cruises und Hornblower Cruises & Events, "Die Hornblower Hybrid Flotte ist ein Beispiel für das Ziel unseres Unternehmens, der grünste Konzessionär in der Region zu werdenNational Park Service. Mit dieser Hornblower Hybrid Flotte werden wir nun als ein Modell für Umweltinnovationen anerkannt.

Alcatraz CruisesDie Hybrid-Flotte nutzt den Strom, der von zehn Fuß hohen Windturbinen und photovoltaischen Solaranlagen erzeugt wird, die das Vorzelt auf den oberen Decks bedecken. Dieser Strom wird umgewandelt und in Batteriebänken gespeichert, die dann die Navigationsgeräte, die Beleuchtung und andere Elektronik an Bord der Schiffe versorgen. Während des Leerlaufs an den Einstiegsstellen am Pier 33 und Alcatraz IslandDie Motoren der Schiffe nutzen die überschüssige Energie, die in den Batteriebänken gespeichert wurde, wodurch die Boote den Treibstoff- und Energieverbrauch drastisch reduzieren können.

Außerdem wird im angedockten Zustand zusätzliche Energie durch Landstrom gewonnen, die zum Aufladen der Batterie-Elektromotoren notwendig ist. Die Quelle für diese Energie ist die San Francisco Public Utilities Commission und SF Water Power Sewer, die Hetch Hetchy Power nutzen. Dieser Strom gehört zu den saubersten der Welt und wird aus 100% treibhausgasemissionsfreien Quellen wie Sonne, Wasserkraft und Biogas erzeugt.

Neben Solarzellen und Windkraftanlagen verfügt die Hybridflotte über Schiffsdieselmotoren der Stufe 2. Diese saubereren, kraftstoffsparenden Motoren sind so konzipiert, dass sie die Emissionen minimieren und den gesamten Kohlenstoff-Fußabdruck des Unternehmens deutlich reduzieren. Das maßgeschneiderte Antriebssystem ermöglicht es dem Kapitän, den Energiebedarf des Schiffes zu überwachen und die effizientesten Energiequellen auszuwählen.

Die Alcatraz CruisesDie Hybridflotte hat das Profil der Schiffe in der Bucht von San Francisco neu definiert. Als Mehrzweckschiffe innerhalb der Flotte befördern diese Boote Besucher nach Alcatraz Island und Angel Island sowie die Mitnahme von Schulgruppen und anderen Passagieren auf Kreuzfahrten in der Bucht.

Alcatraz Cruises mehrere verschiedene Designs in Betracht gezogen, bevor dieses spezielle System ausgewählt wurde. Von größter Bedeutung war die Notwendigkeit, ein System zu bauen, das das Wettergeschehen in der San Francisco Bay maximiert. Dieses Schiffssystem wurde so konzipiert, dass es im Zuge der Verbesserung oder Verfeinerung der Technologien modifiziert werden kann.

Außerdem als EPA Green Power Partner, Alcatraz Cruises beschafft Green-e Carbon-Offsets und Gutschriften für erneuerbare Energien, um seinen Kohlenstoff-Fußabdruck durch den zusätzlichen Verbrauch von fossilen Brennstoffen und Strom in den Betrieben zu neutralisieren. Dies hat dazu beigetragen Alcatraz Cruises zur Unterstützung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien in Nordamerika.