handgezeichnetes Dankeschön mit Herz und Zellhaus von Alyssa

Alcatraz Cruises GIBT ZURÜCK! Programm

Alcatraz Cruises bietet seit einigen Jahren Freikarten für unterrepräsentierte Jugendliche an. Aber viele der Schulen, die diese Kinder besuchen, sind nicht in der Lage, die Vorteile zu nutzen, weil sie sich den Transport nicht leisten können, um Schüler zum Pier 33 von San Francisco zu bringen, um an Bord der Boote zu gehen.

Im Jahr 2017, Alcatraz Cruises hat sich mit Hornblower Classic Cable Cars zusammengeschlossen und einen großen Schritt nach vorne gemacht, um diese Transportlücke zu schließen und dabei ein unglaublich lohnendes Programm zu schaffen.

Die Alcatraz Cruises Das Gives Back! Outreach-Programm bietet kostenlose Angebote. Alcatraz Island Tickets mit komplettem Hin- und Rücktransport, Abholung der Schüler am Morgen an der teilnehmenden Schule und Rückgabe am Nachmittag.

Da die für dieses Programm vorgesehenen Schulen fast 100% ihrer Schüler ein kostenloses Mittagessen anbieten, Alcatraz Cruises beinhaltet ein Lunchpaket für jeden Besucher. Darüber hinaus und als Andenken, Alcatraz Cruises stellt allen Teilnehmern auch kostenlose Bordfotos zur Verfügung.

Alcatraz Cruises Gives Back! wird an ausgewählten Dienstags, Mittwochs und Donnerstags im Januar und Februar 2018 angeboten. Für die Eröffnungssaison 2017, Alcatraz Cruises veranstaltete 15 Gruppenerfahrungen, darunter 290 Studenten und 99 erwachsene Betreuer.

Alle Schulen, die zur Teilnahme eingeladen werden, sind Schulen der Klasse Titel 1 in der unmittelbaren Region San Francisco/Bay. Das Programm wird 2018 wieder angeboten, mit dem Ziel, diese Möglichkeit noch mehr qualifizierten Schulen zu bieten.

Die Alcatraz Cruises Programm hat einige der intensivsten Ausbrüche von Freude und Dankbarkeit hervorgebracht und es war für alle Beteiligten sehr lohnend. Stellen Sie sich die Freude vor, dass diese Kinder von einer motorisierten Seilbahn in ihrer Schule abgeholt werden, weil sie wissen, dass sie auf dem Weg sind zu Alcatraz.

 

Zeugnisse von Schülern (einschließlich Rechtschreibfehler):Platzhalter

"Danke, dass du uns unsere besondere Reise bis Alcatrazheute ermöglicht hast. Wir alle liebten die Fähre. Das Essen war köstlich und das Abenteuer war fantastisch. Mein Lieblingsteil war, während der Audioführung in die Zellen zu gehen. Einige Schüler behaupteten auch, einen Geist gesehen zu haben. . . Wie auch immer, ich wünschte, du könntest andere Klassen schicken, um zu gehen und vielleicht für andere Schulen zu arbeiten."

"Wir hatten eine wunderbare Zeit. Alcatraz. Ich mochte die Seilbahn sehr, weil wir die frische Luft spüren konnten. Ich mochte auch das Essen, besonders das Sandwich. Meine Mutter sagte, dass das Bild wunderschön sei. Jedes Mal, wenn ich es sehe, fühle ich mich glücklich. Ich legte das Bild auf meinen Schreibtisch. Auf dem Boot sah ich einen Seelöwen! Ich bin so überrascht! Ich war so aufgeregt und fühlte mich glücklich, dass ich zu einem anderen Ort ging. Alcatraz.

Vielen Dank, dass Sie uns eingeladen haben zu Alcatraz. Alcatraz ist kein Ort, an dem ich gerne bleiben würde."

 

Lehrerempfehlungen:Platzhalter

"Wir hatten einen wunderbaren Tag - den ganzen Tag - auf unserer Reise nach Alcatraz. Für viele von uns war es ein Tag der Ersten:

Zum ersten Mal auf einer Fähre, zum ersten Mal auf einer Seilbahn (jeglicher Art) und zum ersten Mal zu BesuchAlcatraz.

Wir lesen weiter und studieren die Geschichte der Fluchtversuche. Wir haben eine Klasse, in der es darum geht, ob die drei "erfolgreichen" Flüchtlinge noch am Leben sind. In zehn Jahren wird sich die Klasse vielleicht nicht an meinen Namen erinnern, aber sie werden sich sicherlich an ihr Abenteuer erinnern. Alcatraz Island.”

"Auf einer Skala von 1 bis 10, wobei 10 hervorragend ist. Ich würde eine 10 geben."

"Das gesamte Erlebnis war unvergesslich (Verkehrsmittel), spannend (Alcatraz!), überzeugend (Alcatraz!), durchdacht (Mittagessen, Bilder, Leitfäden), praktisch (Abholung und Lieferung von Tür zu Tür) und benutzerfreundlich (Kopfhörer)."

"Es war wunderbar! Besonders gefiel mir, dass wir mit der Seilbahn abgeholt wurden. Diese Reise war bisher schwierig, wenn nicht gar unmöglich wegen der Entfernung und des fehlenden Transports, aber das machte es möglich!"

"Die Schüler liebten die Bootsfahrt und die Seilbahn auf Rädern. Sie waren wirklich sehr engagiert während der Alcatraz Gefängnistour und teilten viele Dinge, die sie gelernt haben. Einige hatten die Möglichkeit, mit dem ehemaligen zu sprechen. Alcatraz Gefängniswärter und stellte ihm Fragen über die beiden entflohenen Gefangenen."

"Die ganze Erfahrung war großartig. Für viele Schüler war es das erste Mal auf einem Boot. Der Seilbahnbus war beliebt und die Studenten genossen auch die Audioführung."

"Drittklässler sind angehalten, etwas über ihre Stadt/Gemeinschaft zu lernen und wie sie sich im Laufe der Zeit verändert/entwickelt hat. AlcatrazWar ein großartiges Beispiel für einen Ort, der einen geschlossenen Kreis gebildet hat und das konnten sie erkennen."

"Die Seilbahnfahrt war fantastisch. Die Schüler waren noch nie zuvor auf so einem gewesen. Sie liebten es, und der Fahrer war sehr nett und hilfsbereit."

"Der Kundenservice war ausgezeichnet! Sie haben uns das Gefühl gegeben, VIPs zu sein".

"Alle waren freundlich und hilfsbereit. Wir mussten nie nach Hilfe suchen, es war eine der einfachsten Erfahrungen, die ich je gemacht habe."

"Die Kommunikation war ausgezeichnet. Ich fühlte mich gut vorbereitet, weil ich gut vorbereitet war. Der Papierweg war auf die Minute genau und wurde genau wie geplant umgesetzt: )".